Mehrgenerationswohnen, Heiden/Westf.

Das Ideal der Großfamilie im Hinterkopf beherbergt das Gebäude zum einen eine betreute Wohngruppe für ältere Menschen und zum anderen 6 Wohnungen für Familien. Synergien sind durchaus erwünscht. Umgesetzt wurde dies in zwei klaren Baukörpern, die durch eine gläserne Erschließungsfuge verknüpft sind. Offenheit und Privatheit, Licht und Schatten spiegeln sich auch in der Fassade mit ihren Öffnungen und plastischen Rücksprungen.

 
Fertigstellung

2016

scroll up